Kennenlern-Wochenende

Ab Herbst 2022 veranstalten wir mehrmals pro Jahr sogenannte “Kennenlern-Wochenenden” (KeWo) für Menschen, die sich mehrere Tage Zeit nehmen wollen, um das Cambium und Gemeinschaftsarbeit generell näher kennenzulernen.

Das KeWo selbst besteht zum einen aus einer Gruppe, die sich der gemeinsamen Prozessarbeit widmet. Mit deiner Teilnahme wirst du die inneren Aspekte von Gemeinschaftsarbeit kennenlernen. Begleitet von einem Team aus der Gemeinschaft wirst du dich mit den anderen Teilnehmerinnen von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag in einem Boot wiederfinden, dessen Kurs noch nicht festgelegt ist. Diesen wirst du mit den anderen Teilnehmerinnen gemeinschaftlich bestimmen. Zu den „Arbeitszeiten“ werden wir einander dafür im Seminarraum treffen.

Zum anderen organisieren wir einen Austausch mit der Gemeinschaft, wahrscheinlich in der Form eines Worldcafés. Hier sind wir noch am Planen!

Mittags und abends wird gemeinsam gegessen. Als Teilnehmer*in des KeWo übernimmst du einen Teil des Koch- und Abwaschdienstes sowie beim Aufräumen am Schluss. Es ist möglich, dass eine gemeinsame Arbeitsaktion auf unserem Gelände als Teil des KeWos geplant wird.

Wir empfehlen dir die Teilnahme an einem Kennenlern-Wochenende auch als Basis für einen Annäherungsprozess an unsere Gemeinschaft. Das KeWo ist auch die Möglichkeit für Menschen, die bei einem Infocafé waren, ein Stück tiefer in das Thema Gemeinschaft einzutauchen.

Mehr Information und Anmeldung hier!